Zu Besuch bei Ken und Bryan Balsiger

Seit 30 Jahren zählt die Familie Balsiger auf die hohe Qualität der Pferdefutter von Granovit und schaut auf eine stets gute Zusammenarbeit zurück. Grossen Wert legt die Familie Balsiger auf eine dem Bedarf der Pferde angepasste Ergänzung der Heuration und auf eine Herstellung in der Schweiz.   

Gerade ziehen dunkle Gewitter Wolken auf, als wir im Centre Equestre du Cudret über dem Neuenburgersee eintreffen. Wir werden von den Brüdern Ken und Bryan Balsiger zu einer Tour durch ihre Stallungen und zum Austausch ihrer Erfahrungen mit Granovit begrüßt. Es reicht gerade noch ein paar Fotos draussen mit Blick auf den Neuenburgersee zu schiessen, die übrigen Fotos entstehen dann in den luftigen Stallgängen vor den Boxen mit den Brüdern Ken und Bryan Balsiger und ihren Pferden Benediction, Gloria und Kavinsky und natürlich ist auch der Rüde Pumba mit von der Partie. 

Photo : Das Pferd Kavinsky wartet auf sein Granovit-Futter

Das Centre Equestre du Cudret

Der Familienbetrieb Centre Equestre du Cudret wird von den Brüdern Ken (8. bei den Weltmeisterschaften der Jungen Pferde 2018, 3. beim CHI Genf Grand Prix u25 2019 und Top 15 bei den Schweizer Elite-Meisterschaften 2020)  und Bryan Balsiger (Europameister der Jungen Reiter 2017, Schweizer Meister der Elite 2018, Sieger der Weltcup-Etappe in Oslo 2019, 2. der Weltcup-Etappe in Göteborg und Einstieg in die Top 100 der Welt 2020) geführt.

Thomas und Patricia Balsiger gründeten das Centre Equestre du Cudret im Jahr 1994 und haben den Betrieb schrittweise zum Reitsportzentrum entwickelt, das es heute ist.

Heute begleitet Thomas seine Söhne und gibt seine Erfahrungen an viele Reiterinnen und Reiter in der Schweiz und in Europa weiter. Das Centre Equestre du Cudret ist die Heimat von etwa sechzig Pferden. Davon befinden sich 40 Pferde in Pension, 10 Schulpferde und 10 Sportpferde, mit denen die Gebrüder Balsiger regelmäßig auf Turnieren anzutreffen sind.

Die 2019 von Ken, Bryan und Mirco Morelli neu eröffnete Reitschule ermöglicht es vielen Schülern, von einem erstklassigen Training zu profitieren, um ihr Reiten zu perfektionieren und sich auf die Teilnahme am Concours vorzubereiten.

Mit einer 2’000 m2 großen Reithalle und einem Reitplatz am Waldrand ist alles vorhanden, um zahlreiche Unterrichtsstunden und Turniere in einer herrlichen Umgebung zu ermöglichen. Normalerweise werden im Centre Equestre du Cudret jedes Jahr zwei Springturniere veranstaltet, die jedoch aufgrund der mit der Pandemie verbundenen Einschränkungen leider nicht stattfinden konnten.

Auf einem Teil der 30 Hektaren landwirtschaftlicher Fläche wird Heu produziert: "Wir produzieren einen Großteil des Heus selbst und die Pferde haben viele Paddocks, auf denen sie im Sommer grasen können. Das große Volumen an Mist kann direkt auf dem Hof verwendet werden, was ein großer Vorteil ist.»

Photo : Ken und Bryan Balsiger und die Granovit-Beraterin Bernadette Odiet

Mit Purecare weniger anfällig bei Wetterwechsel

In der Fütterung der Pferde setzen die Brüder Balsiger auf ein gutes Heu und ergänzen dies mit den Futtern Cube, Corn-Mix und Pure Care. Seit zwei Jahren setzt Ken Balsiger erfolgreich bei zwei seiner Pferde Pure Care ein. Pure Care verspricht sichere und gesunde Energiequellen für das Verdauungssystem des Pferdes und geht damit auf die Bedürfnisse von Pferden ein, welche eine empfindliche Verdauung oder Magenprobleme haben. Im Pure Care wird auf die Zugabe von Getreideflocken verzichtet, um so die Verdauung und auch den Stoffwechsel dieser empfindlichen Pferde zu schonen. Eines dieser beiden Pferde hat Mauke und Probleme mit der Haut, die sich seit der Zufütterung von Pure Care gebessert haben. Das zweite Pferd ist kolikanfällig, besonders wenn die Wetterlage wechselt. Bei diesem Pferd beobachtet er, dass es bei Wetterwechsel weniger zu Koliken neigt.

Der Grossteil ihrer Pferde erhält zur Ergänzung das Futter Cube. Mit dem Cube sind die Schulpferde, die pro Tag zwei bis drei Stunden im Reitunterricht laufen, ausgeglichen und ruhig. Also ideal, um den Schülern das Reiten beizubringen. Ist das Pferd aber eher schnell müde, wird ihm mit der Flockenmischung Corn-Mix zu mehr Energie verholfen.

Die Granovit AG dankt Familie Balsiger für Ihr Vertrauen und wünscht weiterhin viel Erfolg und Freude mit ihren Pferden.

Möchten Sie mehr über die Pferdefutter der Granovit erfahren?
Fragen Sie bei Ihrem zuständigen Verkaufsberater aus der Region nach oder melden Sie sich unter der Nummer 0848 58 58 58 oder per Mail an log@granovit.ch.

 

Heidi Schäublin, Technischer Dienst