Neuer CEO der GRANOVIT AG

[Translate to Deutsch:] Andreas Fischer CEO Granovit

Der Luzerner Andreas Fischer (48 Jahre) wuchs auf einem landwirtschaftlichen Betrieb auf. Nach einer Banklehre erwarb er ein Lizenziat in Jurisprudenz an der Universität Bern und später zudem einen MBA der Universität Louisville, USA. Er war seit 2008 in verschiedenen Management-Funktionen im In- und Ausland für die Würth Gruppe tätig, unter anderem als CEO der Wurth Group of North America Inc. und zuletzt einige Jahre als Co-Geschäftsführer der Würth AG Schweiz in Arlesheim BL. Andreas Fischer spricht fliessend Deutsch, Französisch und Englisch und hat Kenntnisse in Spanisch. In seiner Freizeit treibt er gern Sport und geht auf Reisen.

„Ich freue mich sehr über die neue Herausforderung und ich freue mich noch mehr darüber, mit dem Team Massnahmen zu definieren und diese umzusetzen“, sagt der neue CEO und ergänzt: „Mich hat der eingeschlagene Weg zu einem reinen schweizerischen, mittelständischen Unternehmen überzeugt. Dieses nachhaltig profitabel zu entwickeln und näher zum Kunden zu führen, ist mein erklärtes Ziel. Ich möchte auch selber die Bedürfnisse der Kunden vor Ort verstehen. Ich stamme ja selber von einem landwirtschaftlichen Betrieb im luzernischen Grosswangen, den mein Bruder nach wie vor führt. Dadurch verfüge ich bereits über die sogenannte Schollennähe und die Einarbeitungszeit sollte entsprechend kurz sein.“

Matthias Täubl, Verwaltungsrat der GRANOVIT AG, ergänzt: „Es freut mich ausserordentlich, dass es uns gelungen ist, einen CEO mit dem Profil von Andreas Fischer zu gewinnen. Er hat uns durch seine breite bisherige Erfahrung, unter anderem in der erfolgreichen Entwicklung von Organisationen, durch seine offene und kommunikative Art und durch seine unternehmerische Persönlichkeit überzeugt. Ich freue mich darauf, eng mit Andreas Fischer und seinem Team an der nachhaltigen Weiterentwicklung der GRANOVIT AG zusammenarbeiten zu dürfen.“

 

Medienmitteilung