Die Kälber von heute sind die Stars von morgen

Dass der Grundbaustein für eine leistungsfähige Kuh schon bei der Geburt des Kalbes gelegt wird, ist längst bekannt. Die ersten Lebenswochen des Kalbes sind entscheidend bezüglich Gesundheit und der Leistung, die ein Tier später bringen wird.

Durchfall und Lungenentzündungen zählen zu den häufigsten Krankheiten im Kälberstall. Ist ein Tier einmal erkrankt, wird es den Leistungsrückstand nie mehr vollständig aufholen, auch wenn der Rückstand von Auge nicht oder nur schwer zu erkennen ist. Es kommt zu späteren Erstbesamungen oder bei bei Masttieren zu schlechteren Mastergebnissen. Mit dem passenden Management kann Krankheiten vorgebeugt werden und der Einsatz von Antibiotika wird reduziert.

Durchfallprävention dank organischer Säure

VitoSTABIL ist ein Ergänzungsfuttermittel für Kälber und wird zu Vollmilch oder Milchaustauscher beigemischt um diese zu stabilisieren. Milch hat normal einen pH von 6.9 bis 7 und ist ein rasch verderbliches Lebensmittel, das schnell gekühlt werden muss. Gerade bei der ad libitum Tränke wird es schwierig, die Milch den ganzen Tag für das Kalb frischhalten zu können. Keime vermehren sich in kurzer Zeit und die Qualität der Milch nimmt ab. Durch die Zugabe der in vitoSTABIL enthaltenen organischen Säuren wird der pH in der Milch auf 5.5 bis 5.9 gesenkt. In diesem sauren Milieu können sich Krankheitserreger wie beispielsweise Colibakterien deutlich schlechter vermehren als in nicht angesäuerter Milch. Durch das Ansäuern erzielt man zugleich auch eine verdauungsunterstützende Wirkung für das Kalb indem die Milch „vorverdaut“ wird. VitoSTABIL ist aber nicht nur für das Kalb ein Vorteil, sondern erleichtert auch dem Landwirt das Management rund um das Kälbertränken. Die optimale Tränketemperatur für das Kalb liegt bei 38 bis 40°C. Dank vitoSTABIL muss die Milch für das Kalb nicht mehr erwärmt werden. Damit sparen Sie einen Arbeitsvorgang und eine mögliche Überhitzung der Milch wird verhindert. Sei es bei der ad libitum Tränke oder der restriktiven Tränke, vitoSTABIL passt zu sämtlichen Aufzuchtstrategien.

Vitamine und Spurenelemente unterstützen das Immunsystem

Nebst der organischen Säure enthält vitoSTABIL zusätzliche Vitamine, Spurenelemente und Kräuter, die das Immunsystem des Kalbes unterstützen. Ebenfalls enthält dieses Produkt Präbiotika, die die Aktivität und das Wachstum der Mikroflora im Darm der Kälber unterstützen. Das hilft nicht nur gegen Durchfallerkrankungen, sondern führt zu bis zu 15% höheren Tageszunahmen und tieferen Erstkalbealter.
Pro Liter Milch oder Milchaustauscher werden 3 bzw. 2 g vitoSTABIL benötigt. Mit einem Eimer von 7.5 kg können also 2’500 Liter behandelt werden. Bereits ab dem dritten Lebenstag bis zum Absetzen kann das Ergänzungsfuttermittel zu Vollmilch oder zu Milchaustauscher beigemischt werden. Sie ermöglichen damit Ihren Kälbern einen optimalen Start ins Leben und legen den Grundbaustein für eine wirtschaftliche Kuh.

Vorteile vitoSTABIL:

  • Stabilisiert die Milch und beugt Durchfall vor
  • Organische Säuren für bessere Verdauung
  • Enthält Vitamine und Spurenelemente
  • Unterstützt das Immunsystem
  • Kann zu Vollmilch und Milchaustauscher eingesetzt werden

Um mehr über unsere Ergänzungsfuttermittel zu erfahren oder für weitere Informationen zögern Sie nicht, sich an den Granovit-Vertreter in Ihrer Nähe zu wenden.

Arlène Müller, Technischer Dienst Deutschschweiz