Bühne frei für das neue Mineralstoffsortiment – mit einer Premiere

[Translate to Deutsch:]

[Translate to Deutsch:]

Die Genetik des Schweizer Milchviehbestands verbessert sich stetig und entsprechend steigt auch die Milchleistung. Weil Kühe heute mehr leisten, gewinnt eine optimale Energie- und Eiweissversorgung an Bedeutung. Aber auch die Zufuhr von Mineralstoffen – also: Mengenelementen, Spurenelementen und Vitaminen – muss verbessert werden, damit Fruchtbarkeit und andere Leistungs- und Gesundheitsparameter nicht abfallen.

Diese veränderten Bedürfnisse werden im neuen Mineralstoffsortiment von Granovit noch besser berücksichtigt.

Höhere Konzentration, um Mineralisierungskosten im Griff zu behalten

Ein weiterer Pluspunkt des neuen Sortiments: Die Produkte liegen jetzt in einer höheren Konzentration vor, so dass geringere Einsatzmengen möglich sind. In Kombination mit einem passenden Mineralisierungskonzept, das die optimale Anwendung der Produkte gewährleistet, kann der Produzent tiefere Mineralisierungskosten pro Tier und Tag erzielen.

Natura3: Die Premiere im neuen Sortiment

Premiere feiert im Rahmen der Sortimentslancierung Natura3, ein Zusatz mit Antioxidantien natürlicher Herkunft. Es ist wirksamer als herkömmliche Antioxidantien wie Beta-Karotin oder Vitamin E und C und verstärkt zudem die Wirkung der natürlich vorhandenen Antioxidantien. Natura 3 ist in einer Vielzahl der Produkte im neuen Sortiment enthalten.

Für die Entwicklung des neuen Sortiments wurden umfangreiche Tests durchgeführt und neueste Forschungserkenntnisse aus dem Bereich der Tierernährung berücksichtigt. Zudem flossen Erfahrungswerte aus dem Feld ein – des technischen Dienstes von Granovit ebenso wie von Kunden.

„Die grösste Herausforderung? Alles unter einen Hut bringen!“

„Unser Ziel war, ein Angebot zu entwickeln, das die Anforderungen aller Rationstypen, Fütterungsarten und -kombinationen berücksichtigt. Dies alles unter einen Hut zu bringen, war sicher die grösste Herausforderung bei der Arbeit an dem neuen Sortiment und den dazugehörigen Mineralisierungskonzepten“, sagt Marc Ritter, Formulierungsverantwortlicher Wiederkäuer bei Granovit. Aber dieser Einsatz habe sich gelohnt, denn entstanden sei ein Sortiment, das für Produzenten eine echte Unterstützung für mehr Betriebserfolg sein könne – das ganze Jahr hindurch.  

Möchten Sie mehr über das neue Mineralstoffsortiment und unsere Mineralisierungskonzepte erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit dem Granovit-Berater in Ihrer Region auf.

 

Marc Ritter, Formulierungsverantwortlicher Wiederkäuer
Helge Landberg, Redaktor